Montag, 28. Mai 2012

CC Creams - REALLY?!?

Wochenlang recherchiere ich, lese mich durch unzählige Foren, studiere Erfahrungsberichte und vergleiche Swatches, bis ich ENDLICH sagen kann, dass ich einen Einblick in die Welt der asiatischen BB-Creams gewonnen habe. Ja, diese halb Make-Up, halb Hautpflege und Hautschutz Produkte, die so viel besser und natürlicher sein sollen, als die uns bekannten Foundations. Und nun, da ich die Last der Unwissenheit soeben von meinen Schultern geschüttelt hatte, lese ich das: CC CREAMS.

Scheiße nochmal.

so weit war ich schon in meiner Erfahrung und aktuelle Versuche mit neu eingetroffenen BBs laufen soeben, man kann sich meine innere Aufgewühltheit also gut vorstellen, nm?

Ich lass mich natürlich nicht lumpen, gleich mal ran an google und fett recherchiert. Nach erster Hysterie (waaaaaas?! da gibts noch was besseres das ich nicht besitze? NO WAY! *kaufrausch*) habe ich meine Vernunft wieder mühsam zusammen geklaubt und mich entschlossen einen Praxistest auf spätere Zukunft zu verlegen. Was nicht daran liegt, dass es einfach keine Möglichkeit gibt an die CC-Creams in Europa ranzukommen - bis auf diese hier bei ebay - von Rachel K - zu teuer für meinen Geschmack.

Also, zu den Fakten:

CC Creams (Color Control Creams) sind eine Weiterentwicklung von BB Creams. Sie sollen noch natürlicher und noch pflegender sein (da man den BB Creams einen gewissen "Maskeneffekt" zuspricht - hab ich aber noch nicht bemerkt), außerdem soll das Problem, dass die meisten BB Creams eher glänzend sind ("dewy finish") auch eine Lösung finden - CC Creams sollen mit ölfreien Formulierungen auch ein mattes Endergebnis liefern. 

Die bekanntesten Marken die ich finden konnte sind Rachel K (wohl die Marke eines asiatischen Supermodels - bitte nicht schlagen falls das nicht stimmt) und iFiona (mit entzückenden Make Up Verpackungen, denen ich nicht widerstehen hätte können HÄTTE ICH DIE MÖGLICHKEIT SIE IRGENDWO ZU BESTELLEN!! Falls ihr wisst wo man das Zeug bekommt - sagt es mir bloß nicht.)

Man kommt einfach nicht zur Ruhe in dieser verrückten asiatischen Welt der dekorativen Kosmetik. Verflixtes Internet.

Kommentare:

  1. ich weiss echt nicht wo mans herbekommt, also ich gebe dir keinen anlass zur versuchung lol gglg

    AntwortenLöschen
  2. Jöööö bei iFiona sind ja Katzen auf der Verpackung, Geldbörsel ist schon gezückt ;-)

    Ich versuche, teils mit Erfolg, teils ohne, mich den ganzen Neu-Super-Damit-siehst-du-aus-wie-eine-Waldfee Produktwerbungen zu entziehen, aber bei den B&B Creams musste ich auch zuschlagen. Nur sind die irgendwie auch nicht viel mehr, als eine getönte Tagescreme, war zumindest meine Erfahrung. Ich glaub, wenn mal ne CC online bestellbar ist, werd ich mich da auch nicht entziehen können. Schon gar nicht, wenn KATZEN auf der Verpackung sind.

    Ansonsten leiste ich mir mal dieses Wunder-Make-Up, wo die Medien rumnölten, Julia Roberts wäre darauf viel zu retuschiert. Da war mal eine Testpackung in der Wienerin.. ALTER FALTER! Ich hab nichtmal einen Concealer für meine dunklen Augenringe gebraucht!Teint Miracle heißt´s , jetzt hab ich´s.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. shhhhhhhhht! don't tell, jetzt muß ich mir den dreck kaufen! :D.

      mich hauen die bb's die ich geordert hab auch nicht unbedingt um, ausführliches review kommt noch, ist aber nix dabei ohne das ich nicht mehr leben könnte.

      könnte ich an die katzencreme rankommen, hätte meine kreditkarte schon geächzt, soviel kann ich mal sicher sagen.

      Löschen
  3. Lass dir aber vorher ne Probe abfüllen, die Erfahrungen mit Teint Miracle gehen ganz schön auseinander auf diversen Blogs und in Foren. Meine Schwester meinte, die wäre ihr nicht deckend genug (?? sooo unterschiedliche Haut haben wir eigentlich gar nicht), die Mutter meiner besten Freundin verwendet nur noch dieses MakeUp.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, nachdem ich ja immer gleich google bemühe bin ich auch schon darauf gestossen dass sich da die meinungen teilen. ich schmier mal munter weiter meine bb's in mein gesicht, eine freundin hat mir heut erste gesagt, dass sie mir zwei aus thailand mitgebracht hat *aufgeregtimkreishüpf*. damit ist meine make up gier fürs erste dann gott sei dank befriedigt :D. danke jedenfalls für den hinweis - ich denke auf meiner fleckigen alten haut wird die teint miracle bei mir gar nicht mal so miracle sein. :)

      Löschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!