Montag, 21. Mai 2012

BB Creams - erster Schub: Skin79 und Missha M Perfect Cover

Im Fernsehen verführt Captain James T. Kirk in seinen besten Jahren wie üblich eine Dame auf seine gewohnt eigenwillige Art, aber das ist nicht der Grund dafür, dass mein Herzchen vor Aufregung klopft. Meine freudig roten Bäckchen haben einen ganz anderen Ursprung - heute sind endlich die ersten Briefe aus Korea angekommen JUHU! Und weil ichs wiedermal nicht abwarten konnte, hab ich natürlich alles gleich durchprobiert. Folgendes hat in meinem Briefkasten gelegen (alles in Testgrößen):

Missha M Perfect Cover B.B. Cream No.23 (Natural Beige)
Skin79 B.B Miniature Set (Super+ Beblesh Balm | Super+ Beblesh Blam Triple Function | The Prestige BB Cream | Luminous Pearl Beblesh Balm)

Die Missha Probiergröße mit 10g Inhalt und die vier Skin79 Tuben mit je 5g

Äh, ja, genau.

yippie, da steht etwas, das ich lesen kann: Diese Creme soll ein ganz neues Pflegekonzept bieten, das die Haut durch Antifalten-Wirkung und der Heilung und Bleichung (?) von Hautunregelmäßigkeiten gleichmäßiger macht - all dies mit ausgezeichneter Deckkraft. Soweit ich das verstanden habe. Nicht zu vergessen der SPF 42.
Bevor ich aber jetzt mit meiner Bewertung loslege, hier noch die Infos über meine Haut, so dass ihr Vergleichsmöglichkeiten habt: 

Ich habe Mischhaut mit trockenen und fettigen Stellen, neige zu Hautschüppchen und liege im Make-Up Foundation Bereich bei Bobbi Brown um Beige 3 herum, was mir im Moment noch zu dunkel ist, aber im Sommer wieder zu hell werden kann. Ich denke, das ist bei MAC ein Bereich zwischen NC20-NC30. Meine Haut ist sehr gelbstichig.

Professioneller Handrücken-Swatch der 5 BB Creams

von li nach re: Missha M Perfect Cover | Skin79 Super+ Beblesh Balm | Super+ Beblesh Blam Triple Function | The Prestige BB Cream | Luminous Pearl Beblesh Balm

die passenden Verpackungen zum tollen Hand-Swatch
Alle BB Creams die ich auf der Hand habe, sind ausnahmslos auf meiner Haut rosa. Ich scheine gelb zu sein wie eine Zitrone. Im Gesicht ist es allerdings halb so wild, ich könnte mich schon außer Haus wagen ohne mich zu schämen, dennoch ist das perfekte Produkt nachdem ich suche nicht unter diesen Proben. Ich habe die Cremen jeweils 30 Minuten auf dem Gesicht gelassen um ein nachdunkeln und das Hautgefühl beurteilen zu können.

Unter den BB Creams habe ich meine normale Hautpflege benutzt, die Cremen allein pflegen für die Bedürfnisse meiner Haut nicht genug.

Keine der Cremen hat bei mir Hautschüppchen betont.

Ich habe alle Cremen mit den Fingern aufgetragen.

Missha M Perfect Cover B.B Cream NO.23 (natural beige)

Textur: sehr cremig
Deckkraft: gut
SPF 42

Die Creme lässt sich gut verteilen und kaschiert Rötungen und Hautunreinheiten gut. Für perfekte Deckung braucht man aber extra Concealer. Mein Gesicht glänzt nicht, ist aber auch nicht matt, ich sehe aus, als hätte ich einfach nichts drauf und wäre die Farbe noch richtig passend wäre das Ergebnis schön und natürlich. 

Obwohl es auf dem Handrücken so ausgesehen hat, als wäre diese Creme zu dunkel für mich, hat sich die Farbe schön an mein Gesicht angepasst. Es ist weder zu dunkel, noch zu hell, nur ein wenig zu rosa.

Skin79 Super+ Beblesh Balm (goldene Tube)

Textur: cremig
Deckkraft: leicht
SPF 25

Diese Creme war im Veteilen auch einfach, die Deckkraft ist für mich leider zu wenig. Wenn man ebenmäßigere Haut hat, sicher eine gute Wahl, die Farbe wäre auch auf meinem Gesicht recht schön gewesen (weniger Deckkraft = weniger rosa), aber mit all den roten Flecken auf meinem gelben Gesicht ist die Deckkraft hier einfach zu gering.

Skin79 Super+ Beblesh Balm Triple Function (dunkelrosa Tube)

Textur: sehr cremig
Deckkraft: leicht bis mittel
SPF 25

Der Auftrag war angenehm, ich hatte aber das Gefühl mehr Produkt zu brauchen, vielleicht wegen der festen Konsistenz. Das Finish war wieder sehr natürlich und die Creme war unauffällig auf der Haut - hätte mir sicher sehr gut gefallen, wenn der Ton besser zu meinem Teint gepasst hätte. Bei dieser Creme ist mir der Unterschied besonders aufgefallen und im Gegensatz zur goldenen Tube und der Missha Perfect Cover werde ich diese Creme keinem Auswärtstest unterziehen.

Skin79 Diamond Collection - The Prestige BB Cream (hellrosa Tube)

Textur: cremig
Deckkraft: leicht bis mittel
SPF 25

Diese Creme hat, wie der Name schon sagt, ein leicht glänzendes Finish. Auftrag war einfach, Deckkraft für mich wieder nicht genug. Das glänzende Finish ist auch nichts für mich, sieht zu speckig aus, den Look muß man mögen. Mag ich nicht. Rosa Glanzgesicht geht gar nicht.


Skin79 Diamond Collection - Luminous Pearl Beblesh Balm (silberne Tube)

Textur: zwischen flüssig und cremig
Deckkraft: leicht
SPF keine Angabe

Das habe ich mir nicht angetan. Wie man auf dem Swatch sehen kann, glänzt diese BB Cream wie verrückt (heißt nicht umsonst Luminous Pearl). Vielleicht kann man das als Highlighter benutzen, aber als Gesichtsgrundierung, nope.

nochmal zur Erinnerung - von li nach re: Missha M Perfect Cover | Skin79 Super+ Beblesh Balm | Super+ Beblesh Blam Triple Function | The Prestige BB Cream | Luminous Pearl Beblesh Balm

hier sind die Kleckse leicht eingearbeitet, ganz rechts kann man den Speckglanz gut erkennen (zum Vergrößern draufklicken)

dafür, dass alle BB Creams total unpassend aussehen, haben sie sich auf dem Gesicht aufgetragen nicht so schlecht geschlagen.

und zum Veranschaulichen hab ich ein wenig vom Bobbi Brown 3 Beige unter den BB Creams verteilt - so gelb ist meine Foundation also. Sieht orange aus im direkten Vergleich

Meine Traum BB-Cream war hier - wie gesagt - leider noch nicht dabei. Auf zwei warte ich noch, vielleicht habe ich ja mit einer von denen Glück. Die Missha und die goldene Skin79 werde ich jedenfalls noch genauer Testen, sollte mir etwas besonders negativ oder positiv auffallen, werde ich das noch nachtragen. 

Hat jemand von euch auch so gelbe Haut und kann mir eine passende BB Cream empfehlen?

Nachtrag 22.6.2012: Hier gehts zum zweiten Teil vom BB-Cream Test

Kommentare:

  1. danke für den tollen bericht! wirklich super ausführlich klasse! gglg

    AntwortenLöschen
  2. danke für den tollen bericht!
    bin schon gespannt auf weitere testversuche!
    und falls Du mal was davon loswerden willst... ;))

    ich hab übrigens beim müller die matt garnier bb geholt, und hab die dunkle erwirscht. *grummel* jetzt muss ich wieder warten, bis ich es umtauschen kann. *ungeduldig*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. musst dann berichten wie du mit der matten von garnier klar kommst. ich habs eine woche lang probiert, aber für mich absolut nix. und wirklich ein riesen unterschied zu den produkten aus korea.

      sobald ich das richtige für mich gefunden hab, geb ich dir gern bescheid welche produkte ein neues zuhause suchen :)

      Löschen
  3. hallo! Danke für dein Kommentar :)
    Nein, sie sind hellblau/weiß. Das Foto hab ich am Abend gemacht und irgendwie wurden die Farben etwas verfälscht.. Das Produkt findest du hier http://www.boombuz.at/index.php?page=product&info=2635


    Liebe Grüße!
    danschnsblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. echt süßer Blog. :)

    Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest. :)
    Hättest du Lust auf ggs. verfolgen? :)
    Liebe grüße

    http://www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, Dein Schreibstil gefällt mir hab schmunzeln müssen und bin gleich mal Follower geworden.
    Liebe Grüße , Femi.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi femi! freut mich, dass du in meinem kleinen, lauschigen blog platz genommen hast :). und ich hoffe, ich werd dich auch in zukunft noch zum schmunzeln bringen :D

      Löschen
  6. super post! :)

    Ich kann dir leider nicht weiterhelfen, weil ich totaaal rosastichige helle Haut habe :/
    ich hab meine perfekte BB creme bis jetzt aber auch noch nicht gefunden weil alle zu dunkel sind :/

    Liebe Grüße<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :)! ich glaube von missha gibt es einen superhellen ton der für die richtigen blassnasen unter uns total gut geeignet sein soll: http://luziehtan.de/2011/08/bb-creams-im-vergleich-review-missha-m-garnier-mac/

      Löschen
  7. so ein süßer bloghintergrund - da muss man ja folgen :)
    und danke für den ausführlichen bericht ... schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh, wie schön dass es dir gefällt :). total simpsonsland hier, haha :D.

      Löschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!