Sonntag, 10. Juni 2012

SCHoko&schUH gönnt sich was: Sonntagsausflug zum Beautyblogger Flohmarkt

Als ich heute an diesem grauen und verregneten Sonntag Morgen meine Augen geöffnet habe, hat mich mein Kopf erst mal mit einer so richtig schönen Migräne willkommen geheißen. Ich, nicht blöd, hab gleich mal alle Termine storniert die für heute angesetzt waren. Alle. Bis auf einen. Fett und bunt angestrichen im Kalender und seit Monaten erwartet - der Beautyblogger Flohmarkt! Wer auf Kosmetik abfährt, für den ist das ein bisschen wie Weihnachten. Man kann nicht nur Sonntags (!!!!) shoppen gehen, es erwartet einen auch noch ein Raum voll geballter Schminke-Power. Wenn das mal kein Grund ist, den Schmerz beiseite zu schieben, eine starke Frau zu sein und dem Schicksal seinen Lauf zu lassen.

Nun denn, ab ins Auto und los gings. Damit es allerdings ein richtiger SCHoko&schUH Incentive-Trip werden konnte, musste natürlich auch die liebe PetraBuzz her. Nachdem ich sie in mein Auto geladen hatte, konnte uns nichts mehr stoppen. Mit fiebrigem Glanz in den Augen stürmten wir also die heiligen Hallen (gar nicht mal nur so daher gesagt, das war ja tatsächlich im Kirchengelände). Erstmal natürlich Kaffee & Cookies (jaaaaja, ich hab mir keinen eigenen Cookie gekauft, sondern heimlich den von PetraBuzz angeknabbert, als sie von tausenden Nagellacken abgelenkt war). Aber dann gings zur Sache.


Erstaunlich voll war der kleine Saal innerhalb kürzester Zeit und man musste schon ein bisschen Durchhaltevermögen an den Tag legen um all die Produkte ausgiebig unter die Lupe nehmen zu können. Trotz der Hitze und dem Gedrängel waren meine Kopfschmerzen vergessen (was ohne Zweifel dem Adrenalin-Rausch zuzuschreiben ist *verrücktershoppingblick*) - die haben sich aber im Null komma nix wieder zurück gemeldet, kaum hatten wir die Hallen der bunten Freuden wieder verlassen. PetraBuzz hat sich nicht lumpen lassen und einige Schätze ergattert - von allem ein bisschen was. Hier ein Eyeliner von Chanel, da ein Lippenstiftchen von MAC, ein bisschen Lidschatten und Nagellack sind auch in ihrem Säcklein verschwunden (abstreiten hilft nix, ich habs genau gesehen!). 

Ich für meinen Teil habe mich auf zwei wunderbare Stücke beschränkt (was auch überhaupt nicht daran lag, dass dann einfach mein Geld alle war - ich erinnere mich lebhaft an ein MAC Mineralize Puder dass ich einige Minuten lang in den Griffeln hatte *seufz* und ich wundere mich, dass es mir niemand aus meinen knöchernen Fingern reißen musste). Ja, jedenfalls habe ich einen wunderschönen Highlighter von MAC und einen Bronzer in entzückender Verpackung einer mir unbekannten Marke ergattert (das wird noch recherchiert :). Me so happy. 

Zum Abrunden noch ein paar kleine Bildchen, die nach unserem Raubzug entstanden sind:

Ja was ist denn nun in dem Säckchen von PetraBuzz??

kleiner Auszug aus der PetraBuzz Errungenschaft: Ein wunderbarer Cremelidschatten von Benefit und ein Beerenfarbener Lippenstift von MAC

Und hier meine Schätze *LOVE*

Das ist PetraBuzz, wie sie sich mit voller Tasche aus dem Staub macht.
Es war eine große Freude, mal die Gesichter zu einigen der Blogs zu sehen, die ich regelmäßig lese und es haben sich wirklich nette Gespräche ergeben. Der Kaffee war lecker, die Cookies allerköstlichst und ich habe mich auch über die Quiche Lorraine hergemacht - njam! Gern hätte ich auch all das andere Zeug am Buffet gekostet, allerdings hab ich all mein restliches Geld für die Kosmetik ausgegeben, was besser ist für die Größe meines Gesäßes.

Ich hoffe auf eine Wiederholung nächstes Jahr (oder vielleicht sogar noch dieses Jahr?!?), denn es war ein Sonntagsausflug ganz nach meinem Geschmack. Und auch Frau Buzz hat recht glücklich ausgesehen, als ich sie nach unserem Shoppingtrip aus dem Auto geladen habe.

Kommentare:

  1. Freut mich, dass es euch gefallen hat und ihr ein paar tolle Schnäppchen machen konntet :) So nutzt man einen kalten und verregneten Sonntag doch am besten! Ich habs auch nicht geschafft manche Sachen liegen zu lassen und doch zugeschlagen, es hielt sich aber in Grenzen, bin stolz auf mich!

    Alles Liebe,
    Mirela :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. haha, so viel vertrauen hatte ich in mich nicht, deswegen hab ich vorsorglich wenig geld eingesteckt :D. aber es war wirklich supernett und ich hoffe auf eine wiederholung :)

      Löschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!