Dienstag, 12. Juni 2012

Take Me To The Beach - Bobbi Brown Beach Fragrance

Dieses Jahr sollte es endlich so weit sein. Vier Mädels, eine Tonne Gepäck und ein ferner Kontinent. In Gedanken waren die Hotels gebucht, die Shoppingtouren geplant und die strenge Bikinidiät war längst hinter mich gebracht. Dann - das Unvermeidliche. Das Schicksal wirft jedesmal Steine in meinen Weg, wenn ich versuche den europäischen Kontinent hinter mir zu lassen. Alles auf Anfang, die Bikinifigur verschoben auf unbestimmte Zeit. Aber ich wäre nicht ich, würde ich auf große Enttäuschungen nicht, wie immer, angemessen reagieren. Ein trauriges Mädchen braucht schließlich Trost und wo findet man Trost eher, als in der Parfümerie seines Vertrauens (oder bei Tiffany's)?

So zog ich los, auf der Suche nach einem Ersatz für meine Träume von Sonne, Strand und Meer und es dauerte nicht lange, bis ich mich an einer Kasse mit gezückter Bankomatkarte wiederfand. Mein Trostspender: Bobbi Brown Beach Fragrance





Ja, ich weiß, kein neuer supercooler Duft. Es gibt ihn wohl schon seit 2002. Aber mehr Strand in der Flasche war einfach nicht zu finden. Und dafür brauch ich nicht mal die kacke Bikinifigur.

Das sagt Bobbi Brown über den Duft, der dieses Jahr in ein neues "Gewand" schlüpfen durfte:

It's the same scent, but with a new look - Bobbi's best-selling fragrance gets an update in a sleek bottle. Designed with a lightly intoxicating blend of sand jasmine, sea spray, and mandarin, Beach captures the atmosphere and attitude of summer. This eau de parfum is wearable anytime, anywhere.

Wenn ich etwas liebe, dann sind es Büsche voll Jasmin, die den Weg zum Strand säumen. In diesen Duft könnte ich mich vergraben. Nicht weiter verwunderlich also, dass mich dieses Parfum vom Hocker gehauen hat. Aber es ist nicht nur Jasmin, was ich da herausrieche. Leider bin ich nicht gut in Duftbeschreibung, hier habe ich weitere Duftnoten gefunden, die in Beach enthalten sind: Jasmin, Mandarine, maritime Akkorde, Neroli, Sand, Treibholz.

Die Mandarine rieche ich allerdings nicht. Was ich herausrieche ist der Duft von Jasmin, getragen von einer salzigen, warmen Meeresbrise und dem Geruch von heißem Sand, ganz sanft und unaufdringlich. Wenn einige Zeit vergangen ist, kommen weiche, holzige Noten  dazu und der Jasmin verflüchtigt sich. Urlaub zum Aufsprühen also. Kein Wunder, dass dieser Duft es über die Jahre immer wieder schafft zu begeistern.

Natürlich findet man zahlreiche Reviews zu Bobbi Brown's Beach, unter anderem auch darüber, dass der Duft dem Geruch einer Sonnencreme gleicht, die sich "Coppertone" nennt. Viele amerikanische Reviewer sind sich darin einig, dass diese Sonnencreme, die wohl in den 70ern und 80ern sehr populär war, in ihrer früheren Version eins zu eins denselben Duft hatte, wie "Beach". Manche finden es toll, manche raten dazu, die Sonnencreme zu erwerben um billiger an den Duft zu kommen UND als Draufgabe auch noch vor UV Strahlung geschützt zu sein. Ich kenne weder die Creme, noch kann man sie hier zu Lande kaufen, also bleibe ich glücklich im Strandgeruch schwelgend mit meinem Parfum zurück, ganz ohne UV Schutz und finde das auch noch gut. 

Hier noch die Inhaltsstoffe:



Das Parfum ist wahrlich nicht von der billigen Sorte, es ist ausschließlich mit 50ml zu haben und liegt preislich bei etwa €60. Ich hatte zum Glück noch Gutscheine, so dass es verschmerzbar war, aber was tut man nicht alles für ein bisschen Flucht aus dem Alltag und ein klein wenig Urlaubsgefühl.

Empfehlenswert definitiv für alle, die auf Jasmin stehen, aber es trotzdem gerne unaufdringlich haben. 


Ich wünsche euch allen dieses Jahr noch ECHTEN Sand (und ich meine nicht den aus der Sandkiste eurer Sprösslinge) unter euren Füßen, bei mir bleibt es heuer beim Träumen, aber "Beach" hilft mir dabei richtig gut :).

Kommentare:

  1. hi lasuse, oh das tut mir aber leid mit dem urlaub! ich tröste mich auch mal gern mit shopping! bei mir muss meistens h&m dann dran glauben! :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ohje, meistens ist es bei mir das, was zuerst zwischen meine finger kommt :D. irgendwas findet sich einfach IMMER. :)

      Löschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!