Mittwoch, 4. Mai 2011

Rosmarin-Grillkäse auf Rohkostsalat

So, weil ich eine Zeit lang ein bisschen darauf achten sollte, was ich esse, wird hier mal ein bisschen Low-Carb gekocht. Gestern gabs leckeren Haloumi-Grillkäse, herausgebraten mit frischem Rosmarin und ein paar Schinkenstreifen auf einem Rohkostsalat aus Karotten und Kohlrabi. Die Menge reicht für eine sehr sehr hungrige Person, oder zwei Personen auf Diät :D.



Verwendete Zutaten
eine Packung Grillkäse, in Würfel geschnitten
drei Blatt Schinken, in feinen Streifen
zwei große Karotten, in mundgerechten Scheiben
eine mittelgroße Kohlrabi, in Stücke geschnitten
ein paar Oliven, halbiert
eine kleine Frühlingszwiebel, in feinen Ringen
eine Chili, fein gehackt
ein Zweig Rosmarin
Schuss Weisswein

Das Gemüse schneiden und in einer Schüssel zusammen mit den Oliven und dem Frühlingszwiebel anrichten. Den Kohlrabi vor dem schneiden gut schälen, je nach Größe kann die Schale recht fasrig sein.

Den Grillkäse gut abtupfen, in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit ein wenig heißem Öl und dem Rosmarinzweig schön anbräunen. Die Chili zusammen mit dem Schinken dazugeben, noch einmal kurz anbraten, dann mit Weisswein ablöschen. Flüssigkeit einkochen lassen, bis nur noch sehr sehr wenig da ist, dann auf dem Rohkostsalat verteilen. Einmal durchrühren und genießen! Je nach Geschmack kann man noch mit Pfeffer und Olivenöl nachwürzen, Salz ist nicht nötig, das erledigt der Käse. 


Ein superschnelles Gericht, dass wegen dem vielen Käse schön satt macht. Vorher zwei Gläser Wasser trinken und man ist richtig, richtig voll :). 

Ich achte bei den Gerichten mit wenig Kohlenhydraten nicht sehr auf den Fettgehalt, wenns mit einem Schuss Olivenöl besser schmeckt, kommts auch drüber. Wichtig ist ja auch, dass man satt davon wird. Und angeblich ist ja Fett nicht unser Feind (gut, das Fett auf einem Schweinsbraten vielleicht schon :D). 

Mahlzeit!

Bis bald, eure Suse

Kommentare:

  1. du hast echt recht!! Und man sollte sich immer sagen die anderen blogs sind schön aber deiner ist was besonderes einfach weil er etwas anders ist…wenn alle gleich toll sind wäre es ja total langweilig auf der bloggerwelt ;D
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank - Ich warte gespannt auf die ersten, wärmenden Sonnenstrahlen, das Tragegefühl ist fantastisch!

    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. P. S.: Danke sehr! Da sich die Rezensionsberichte (GlossyBox) zur Zeit häufen freut es mich umso mehr, dass du nicht negativ gestimmt bist.

    Herzliche Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für deine Antwort! Ich bin gespannt auf die Rückmeldung eines Technikers und hoffe auf gute, preiswerte Neuigkeiten (Instandsetzung, Kostenvoranschlag).

    Sonnige Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht gut aus. Was auch gut schmeckt ist, wenn man den Käse mit Gewürzen und etwas Öl in Alufolie einpackt und diesen dann grillt. Das schemckt super.

    AntwortenLöschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!