Montag, 2. Mai 2011

Schrankneulinge

Die Schätzchen, die ich euch heute vorstelle, sind in den letzten Wochen bei mir zuhause eingezogen. Wie ihr seht ist meine Laune recht farbenfroh und ich kann den Sommer kaum abwarten. Das es gerade draussen wieder kühler wird, geht mir ganz schön gegen der Strich. Naja, Geduld ist eine Tugend :).

Hier zwei tolle, lang geschnittene Sommer Shirts. Beide recht vorteilhaft, wenn man ein paar Röllchen verstecken muss :D. Das türkise Top punktet mit der Holzkette, die solo dazu, aber auch durch ein Loch unter der Frontfalte als Neckholder getragen werden kann. Das Top in fuchsia sieht toll aus mit einem breiten Gürtel in der Taille, das macht eine ganz schön gewaltige Auslage ;).

Top fuchsia, Top türkis // New Yorker

Ein tolles Jersey-Kleidchen, das ich im Outlet ergattern konnte (ich danke den edlen Spendern! :D). Schön in A-Linie geschnitten, macht also eine hübsche Taille.

trägerloses Kleid mit Palmenprint // Diesel
Zu guter Letzt ein Shirt-Kleid in blau. Der Gürtel war nicht dabei, ohne siehts nicht so toll an  mir aus. Habe es in sehr groß gekauft (die Röllchen habe ich ja schon erwähnt ;), wäre es in "der richtigen" Größe, würde es enger anliegend, also schön figurbetont sein. Für schlanke Mädels eben. Bei mir kommts besser in locker mit nem Gürtelchen dran. Das Material ist recht durchsichtig, ich hoffe ich muss es im Sommer nicht ständig mit Unterkleid tragen *schwitz*.

Shirtkleid blau // New Yorker
Von mir aus kanns jetzt schön warm bleiben, schließlich will ich die hübschen Teile ja nicht unter einer Jacke verstecken :).

Bis bald, eure Suse

Kommentare:

  1. wow tolle tops!!

    schau mal auf den link den ich gepostet hab da ist das rezept des kuchens ;D

    AntwortenLöschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!