Samstag, 14. Mai 2011

Rouge Bunny Rouge, Baby!

Jaaa, heute fühle ich mich wie ein beschenktes Prinzesschen, denn als ich von der Uni nach hause getrudelt bin und mies gelaunt (weil in Erwartung von Rechnungen) den Postkasten aufgemacht habe, springt mir doch ein kleines Päckchen ins Auge. Woher kommt's? Aus dem dem Hause Rouge Bunny Rouge. JUCHEE!

Als glückliche Gewinnerin einer Facebook-Aktion habe ich folgende Produkte zugesendet bekommen:

Devilish Nectar - Lip Potion / 3,5ml
Kiss Elixir - Lip Balm / 6ml
Highlighting Liquid - Seas of Illumination (Sea of Nectar) / kleines Döschen

Die (recht großen) Proben sehen einfach entzückend aus und sind liebevoll gestaltet. Ich konnte es gar nicht abwarten, alles aus der Verpackung zu befreien und mir ins Gesicht zu klatschen. Und hier meine Erfahrungswerte:

Devilish Nectar - Lip Potion


Es handelt sich dabei um ein Lipgloss, das verspricht die Durchblutung der Lippen zu fördern und so die eigene Lippenfarbe und das Lippenvolumen zu verstärken. Das Erste was mir auffällt, als ich das Gloss aufmache, ist der Geruch. Sehr zimtig steigt es mir in die Nase. Später lese ich auf der Homepage nach, dass es sich um eine Gewürzmischung von Kardamom, Nelken und Chili handelt. Njam, genau nach meinem Geschmack. Das Gloss ist fast farblos und ist mit feinen Glanzpartikeln versetzt. Man kann es über einer Lippenfarbe tragen, oder solo. 

Nach dem Auftrag kribbelt es auf den Lippen, wie man es von Lip Plumpern gewohnt ist. Und tatsächlich zeigt sich nach kurzer Zeit eine dezente Röte. Der Mund erscheint voller und hat einen richtig schönen Glanz. 

Leider ist das Gefühl auf den Lippen recht klebrig. Durch die Klebrigkeit hält der Nectar aber auch recht gut. Man kennt es ja von anderen Lipglossen, je klebriger sie sind, desto länger hat man sie auf den Lippen. Der Devilish Nectar ist jetzt kein Superkleber, aber auch nicht optimal angenehm auf den Lippen. 

Der Geruch ist für mich aber top - hier werden sich wohl die Geister scheiden. Denn ich kenne einige Leute, die mit dem Geruch und/oder Geschmack von Zimt (hier richtigerweise Kardamom) einfach nichts zu tun haben wollen. Ich schon. Her mit dem Zeug :). 

Kiss Elixir - Lip Balm


Ein Lippenbalsam das viel Pflege mit der Hilfe von Honig und Minze verspricht. Es ist gelb, von eher cremiger Konsistenz und riecht nach Bienenwachs. Auf der Homepage findet sich eine Empfehlung, dass man den Balsam über Nacht dick auftragen soll, als Lippenpflegekur. 

Tatsächlich fühlt sich der Balsam auf den Lippen sehr reichhaltig an, sofort nach dem Auftrag spürt man die Minze, die einen kühlenden Effekt hinterlässt. Dieser Effekt hält für ca. 45 Minuten an, dann ist es nur noch sehr leicht spürbar. Für heiße Sommertage sicherlich toll, aber bei einer Lippenkur für die Nacht meiner Meinung nach störend, da man seinen Mund permanent spüren kann. 

Die Pflegewirkung ist definitiv da, der dicke Balsam schmiegt sich glänzend an die Lippen und bleibt dort auch. Für mich auf jeden Fall ein Produkt, zu dem ich unter Tags immer wieder greifen werde, da ich sehr trockene und pflegebedürftige Lippen habe. 

Zum Geschmack ist zu sagen: nicht sooo toll. Es soll wohl Honig sein, aber ich finde es schmeckt eher nach Bienenwachs. Weniger wäre hier mehr, aber wenns denn so gut pflegt, dann nehme ich den Geschmack auch in Kauf. 

Highlighting Liquid - Seas of Illumination (Sea of Nectar)


Dieses Produkt ist in einem wirklich kleinen und unbeschrifteten Döschen in der Verpackung gelegen. Nach einigem Recherchieren bin ich zu der Erkenntnis gelangt, dass es sich um das Highlighting Liquid - Seas of Illumination handeln muss und habe es sogleich auf meine (wenig gebräunten) Bäckchen geschmiert (die im Gesicht, falls sich das jemand fragt :). Und was soll ich sagen - ICH LIEBE ES! Ich wünschte, sie hätten mir ein  riesiges Fass voll davon geschickt, denn es zaubert nämlich richtig die Sonne ins Gesicht.

Zuerst dachte ich, es würde sich um das Bronzing Liquid von rbr handeln, denn "bronzing" würde es hier genau auf den Punkt bringen, das Gesicht erstrahlt sofort in sommerlichem Glanz. Man benötigt nur sehr wenig von dem Liquid, ich habe es mit den Fingern über meine Foundation getupft, auf Wangen, Nasenrücken und ein wenig auf der Stirn und was soll ich sagen - damit sieht man aus wie der pure Urlaub. *schwärm*

Der Geruch erinnert mich an Omis Puderdöschen - denn genau so hat es als Kind für mich gerochen, wenn ich heimlich in ihrer Toilette Tasche gestöbert habe, auf der Suche nach tollen Schätzen. Die Konsistenz ist die von einer leichten Flüssig-Foundation, das Produkt lässt sich leicht verteilen und gibt einen tollen Glanz. Die Glanzpartikel sind sehr fein und hinterlassen ein edles Finish. 

Wie es sich mit der Haltbarkeit verhält, kann ich im Moment noch nicht sagen, ich werde es noch intensiverer Testung unterziehen und mein Review später ergänzen.

Alles in Allem wirklich schöne Produkte, zum Testen top. Ob ich für die Lippenpflegeprodukte so viel Geld ausgegeben hätte ist eher fraglich, aber für den Highlighter (Bronzer) würde ich ziemlich sicher tief in die Tasche greifen. Eins ist aber sicher, Rouge Bunny Rouge ist im Moment mein klarer Favorit im Kosmetik Bereich, aber ich geb zu - es liegt hauptsächlich an der tollen Verpackung. Ich will diese hübschen Sachen gar nicht mehr aus der Hand geben :).

Bis bald, eure Suse

Kommentare:

  1. Heeerzlichen Glückwunsch! Finde aber irgendwie die Schrift auf deinem Blog für längere Posts etwas anstrengend zu lesen :D da überfliegt man doch eher *nur mal gesagt haben wollte*

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch zum Gewinn... aber der Devilish Nectar als auch das Kiss Elixier sind keine Probiergrößen, sondern Originalgrößen ;-) Wünsche Dir ganz viel Spaß mit den Produkten. Das HIghlighting-liquid kannst du auch super mit Bodylotion, Tagescreme oder auch Flüssigfoundation nutzen. Einfach ganz wenig mit reinmischen. Oder trag es einfach mal auf dem Augenlid als Lidschattenersatz auf. Gibt einen tollen Effekt.LG

    AntwortenLöschen
  3. @talasia - danke, dass du das ansprichst, ich hab mir das gleiche schon öfter gedacht, vor allem, weil die schrift bloss auf dem mac richtig dargestellt wird, auf dem pc sieht die furchtbar aus.... war bloss zu faul eine neue schrift rauszusuchen :/. werd mich dran machen :).

    @holger - 3,5ml beim devilish nectar und 6ml beim kiss elixir sind originalgrößen? wenn das stimmt, werd ichs gleich mal ausbessern. ganz schön mini, nm?

    AntwortenLöschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!