Dienstag, 19. April 2011

Zwischenmeldung

Keine Zeit, keine Zeit, muss los, Sachen kaufen. Wie ihr (vielleicht) wisst, ist mein Bett unter meinem Allerwertesten weggebröckelt. Was ihr (wahrscheinlich) nicht wisst, ist, dass mein Hund Löcher in meine, zugegebenermaßen schon sehr durchgewetzte und abgesessene, Couch geknabbert hat und ich jetzt auf den Sprungfedern sitze. Zusätzlich hat mich auch noch das Fotofieber gepackt und ich bin wild entschlossen mir eine Kamera zuzulegen, so dass ich euch nicht ständig diese Handyfotos unter die Nase halten muss.


Ich bin also total im Stress. :D

Nach einem gestrigen Möbelhaus-Marathon geht es heute in die zweite Runde. Die Suche nach einer passenden Couch zu einem annehmbaren Preis gestaltet sich schwieriger als erhofft. Auch ein Bett zu finden, das preislich ok ist und nicht den Anschein macht, als würde es bei der kleinsten Erschütterung k.o. gehen ist gar nicht mal so einfach. 

Aber keine Eile, es findet sich sicherlich das Richtige. Bis dahin genieße ich die Sprungfedernmassage und begrüsse morgens die fleissigen Ameisen, die in einer formschönen Strasse neben meiner, am Boden liegenden, Matratze im Schlafzimmer vorbeimarschieren, mit viel Respekt vor dem Leben und seinen Wundern. 

Bis bald, eure Suse

Kommentare:

  1. klar dass du da die ohrwascheln aufstellst :D. keine kamera für profis jedenfalls :)

    AntwortenLöschen
  2. :) hab ich ja auch nicht. aber vielleicht bald tom!

    AntwortenLöschen

Hast du Anregungen, Aufregungen oder sonstige Regungen zu meinem Post? Leave a Comment!